Standardmethode EN 1822

ST1 Edelstahl

Edelstahl Sicherheitswägekabine

Die Edelstahl-Sicherheitswägekabinen sind speziell für die pharmazeutische Industrie entwickelt worden. Sie entsprechen den in diesem Bereich hohen Ansprüchen an die Reinigung und GMP-Richtlinien, insbesondere, wenn Sie mit verschiedenen Produkten arbeiten und Sie unbedingt jedwede Kreuzkontamination vermeiden müssen.

ST1 Nanoprotect

Nanoprotect Sicherheitswägekabine

Spezielle Version der ST1-Sicherheitswägekabinenserie für die Handhabung und/oder das Verwiegen von Nanopartikeln. a1-safetech ist in diesem Bereich führend und genießt dank seiner zahlreichen Referenzen, darunter Novartis, Roche, Bayer, Sandoz, Merck, Boehringer etc., einen hervorragenden Ruf.

ST1

Sicherheitswägekabinenserie

ST1-Sicherheitswägekabinen – Der Personenschutz ist während des Verwiegens von Gefahrstoffen, hochaktiven Stoffen, Hormonen oder Nanopartikeln äußerst wichtig. Die ST1-Serie bietet optimale Bedingungen für die Sicherheit der Personen und der Umgebung des Labors.

FAN-Unit

Kompakte Filtereinheit mit Hepafilter H14 und integriertem Ventilator

Diese motorisierte, unabhängige Hepafiltereinheit ermöglicht es, Partikel aller Größen zu filtern (darin eingeschlossen Nanopartikel). Sie kann an jede Art von Equipment angeschlossen werden, das eine Absaugung / einen Unterdruck benötigt. Diese FAN-Unit ist bei allen a1-safetech-Personenschutzeinhausungen vorhanden.