CS-1016

Corrosive Sulfur – Testkit zur Prüfung auf potentiell korrosiven Schwefel

Normkonformer Nachweis von potenziell korrosivem Schwefel (Corrosive Sulphur) mittels tragbarem Test-Kit.

Einfach und kostengünstig normkonform auf potentiell korrosiven Schwefel prüfen

Das CS-1016 von a1-envirosciences ist ein preiswertes Testkit zur Bestimmung von potentiell korrosivem Schwefel in neuen und gebrauchten Isolierölen. Es ermöglicht die normkonforme Bestimmung nach EN ISO 62535 und ASTM1275. Der Heizblock ermöglicht mit seinen 16 Probenpositionen einen hohen Probendurchsatz. Das Test-Kit wird mit 50 zur Benutzung vorbereiteten Kupfer-Streifen geliefert.

Fehlfunktionen von Transformatoren und Reaktoren auf Grund von Kupfersulfidverbindungen sollen vermieden werden. Fehler dieser Art sind in unterschiedlichsten Systemen, häufig beim Betrieb unter erhöhten (aber zugelassenen) Temperaturen und in der Regel ohne Vorwarnung durch andere üblicherweise durchgeführte Öltests aufgetreten. Ein Grund für die Probleme im Transformator könnte eine Lichtbogenbildung zwischen benachbarten Leiterbahnen einer Wicklung, auf Grund der Ablagerungen von Kupfersulfid auf zur Isolierung verwendetem Cellulosepapier sein.

Kupfersulfide können mit sehr unterschiedlichem Aussehen auftreten, so dass es sehr wahrscheinlich ist, dass zahlreiche Fehlfunktionen in Transformatoren und Reaktoren auf unerkannte Kupfersulfide zurückzuführen sind.

Verschiedenste teilweise sehr reaktive Schwefelverbindungen können im sub-% Bereich in Transformatorenöl auftreten: Mercaptan, Thiole, Thiopen, Disulphide, Polysulphide, etc.. Auch wenn es sich bei diesen Organo-Schwefelverbindungen um Antioxidantien handelt können sich diese unter bestimmten Bedingungen wie Sauerstoffarmut, hohe Last und hohen Betriebstemperaturen zu korrosivem Schwefel umwandeln und mit dem Kupfer reagieren.

Bisher waren teure Labor-Tests der einzige Weg, um die Anwesenheit von potentiell korrosiven Schwefel im Öl zu bestimmen. Das CS-1016 Test-Kit ist eine einfache, flexible, schnelle und kostengünstige Lösung für alle Anforderungen im Zusammenhang mit korrosivem Schwefel.

Abbildung 1: Testkit Corrosive Sulphur

Eckdaten

  • Keine Probenvorbereitung
  • Einzeln vorgereinigtes, vorgeschnittenes und hermetisch vorgesiegeltes Kupfer/Papier
  • Leichte Handhabung, einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung für beide Tests enthalten
  • All-inclusive-Kit-Format, das es Ihnen ermöglicht, mit 50 Tests sofort zu beginnen
  • ASTM D1275B-konform
  • IEC 62535-konform
  • Transportkoffer IP67-konform

Parameter / Elemente

  • Corrosive Sulphur / potentiell korrosiver Schwefel

Industrien

  • Energie
  • Petrochemie

Anwendung und Applikationen Bestimmung von potentiell korrosivem Schwefel in Transformatorenöl

Standardmethoden

  • ASTM D1275B
  • IEC 62535

Produktdetails

Spezifikationen

  • Gasversorgung: O2 99,9%; synth. Luft; gereinigte Druckluft; interne Gasversorgung (optional)

Zubehör

Verbrauchsmaterialien:

  • Kupfer-Teststreifen

Beratung

Beratung – Benötigen Sie weitere Informationen?
Dann kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail oder Telefon!