Oxitest

Oxidationsstabilitätsreaktor

Die mit dem VELP OXITEST-Reaktor durchgeführten Oxidationsstabilitätstests beschleunigen den Oxidationsprozess der Fette, der unter normalen Bedingungen Wochen oder Monate dauern kann, und liefern schnelle, genaue und zuverlässige Ergebnisse.

Oxidationsstabilitätstests für Fette und Öle für Forschungs-, Entwicklungs- und QS-Labore

Das VELP OXITEST setzt die Probe einer Umgebung mit hohem oxidativem Stress aus, um in kurzer Zeit die Widerstandsfähigkeit gegen Fettoxidation zu analysieren:

  • Ermittelter Überdruck von reinem Sauerstoff (6 bar, Sauerstoff 5,0)
  • Hohe konstante Temperatur: 90 °C

Bei der OXITEST-Methode wird der Stabilitätstest direkt an der Probe durchgeführt, egal ob diese fest, flüssig oder pastös/teigartig ist. Der entscheidende Vorteil der Methode besteht darin, dass der OXITEST-Reaktor zuverlässige Ergebnisse ohne aufwändige Probenvorbereitung gewährleistet.

Die Ergebnisse des OXITEST werden durch die Induktionsperiode (IP) ausgedrückt. Die IP ist die Zeitperiode, die erforderlich ist, um den Startpunkt der Oxidation zu erreichen, die sich entweder auf einen nachweisbaren Ranzigkeitsgrad oder eine plötzliche Änderung der Oxidationsrate bezieht. Je länger die IP, desto höher ist die Stabilität gegen Oxidation im Laufe der Zeit.

Die Oxidationskammern, Probenhalter und Abdeckungen bestehen alle aus Titan und garantieren eine hohe Beständigkeit, hervorragende chemische Kompatibilität und einfache Reinigung sowie Kosteneinsparungen, da keine Einweg-Verbrauchsmaterialien erforderlich sind.

Anwendung und Applikationen

Das OXITEST bietet zusätzliche, wertvolle Informationen sowohl für QS- als auf für F&E-Labore in den Bereichen:

  • Qualitätskontrolle von Rohstoffen, Zutaten und Produkten
  • Transport- und Lagereffekte auf Rohstoffe, Zutaten oder Fertigprodukte
  • Studien zur Lagerdauer
  • Produktentwicklung
  • Formel- und Rezeptoptimierung
  • Prüfung von Inhaltsstoffen und alternativen Inhaltsstoffen
  • Prozessoptimierung
  • Verpackungsstudie und Vergleiche zu alternativen Verpackungen

AOCS International Standard Procedure (Cd 12c-16)

Industrien und Branchen

  • Lebensmittel und Futtermittel
  • Kosmetik
  • Pharmaindustrie
  • Petrochemie

Produktdetails

Spezifikationen

  • Anzahl der Oxidationskammern: 2
  • Kapazität Einzelkammer: bis zu 100 ml
  • Druckbereich: 0 – 8 bar
  • Temperaturbereich: von Raumtemperatur bis 120 °C
  • Maximale Abweichung von der eingestellten Temperatur: ≤ 0,5 °C
  • Reproduzierbarkeit der eingestellten Temperatur: ≤ ± 0,2 °C
  • Schnittstelle: USB
  • Konnektivität: Cloud über LAN oder WLAN
  • Leistung: 900 W
  • Stromversorgung: 115 V / 60 Hz – 230 V / 50-60 Hz
  • Gewicht: 16,5 kg (36,3 lb)
  • Abmessungen (BxHxT): 365 x 190 x 485 mm (14,6 x 7,6 x 19,4 Zoll)
  • Überdruck: Sicherheitsventil
  • Temperatur außerhalb des Bereichs: visueller Alarm
  • Beschädigte Sonde: visueller Alarm

Software und Anwendung

Der VELP OXITEST-Reaktor wird vollständig über den PC mit der OXISoft™-Software gesteuert und ist in der Lage, bis zu 4 OXITEST-Reaktoren gleichzeitig und unabhängig voneinander zu steuern. Die OXISoft™ ist schnell und einfach zu bedienen. Sie haben immer die Programmparameter, Arbeitsbedingungen und Ergebnisse im Blick.

Die Software kann auf unterschiedliche Landessprachen umgestellt werden. Sie enthält eine vorinstallierte Methodenbibliothek für eine Vielzahl unterschiedlicher Probentypen sowie die Möglichkeit, eigene Anwendungen zu erstellen.

OXISoft™ bietet Datenverwaltung, Reporting und Archiv mit folgenden Testarten:

  • Wiederholbarkeitstest
  • Frischetest
  • Formelvergleich
  • Verpackungsvergleich
  • IP während der Alterung
  • Geschätzte Haltbarkeit

Beratung

Beratung – Benötigen Sie weitere Informationen?
Dann kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail oder Telefon!

Termine 2024

06. März 2024: LAB-SUPPLY im Kasino der Jahrhunderthalle, Frankfurt-Höchst
27. – 28. März 2024: Forum Labo in Lyon 
09. – 12. April 2024: Analytica in München
24. April 2024: LAB-SUPPLY im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland
15. Mai 2024: LAB-SUPPLY im Austria Center Vienna
18. Juni 2024: LAB-SUPPLY im Estrel Convention Center in Berlin
04. September 2024: LAB-SUPPLY im Congress Innsbruck
10. – 11. September 2024: 6. Mülheimer Wasseranalytisches Seminar
18. September 2024: LAB-SUPPLY im Internationalen Congress Center in Dresden
08. Oktober 2024: LAB-SUPPLY  im Terrassensaal im Forum Leverkusen
23. Oktober 2024: LAB-SUPPLY in der Messe Freiburg
14. November 2024: LAB-SUPPLY in der MesseHalle Hamburg-Schnelsen