GDE & CSF6

Zuverlässige und genaue Ballaststoffanalyse

Die CSF6 Filtrationseinheit für die Extraktion von Ballaststoffen ist optimal für eine effektive Filtration, nachdem die Proben mit dem enzymatischen Digester GDE behandelt wurden.

GDE:  Enzymatischer Digester für die Analyse von Ballaststoffen

Der VELP GDE ist mit einem Magnetrührer ausgestattet, der die Homogenität der Probe durch kontinuierliches und konstantes Rühren sicherstellt, um eine Überhitzung zu vermeiden, die den Erfolg des enzymatischen Aufschlusses gefährden könnte.

Der GDE Enzymatic Digester ermöglicht es Ihnen außerdem, den Timer für den unbeaufsichtigten Betrieb einzustellen und sich auf andere Aufgaben zu konzentrieren.

Der transparente Polycarbonat-Behälter sorgt für Sichtbarkeit und erhöhte Widerstandsfähigkeit bis zu 105 °C, während die Verwendung von deionisiertem Wasser eine mögliche Kalkbildung verhindert.

Mit dem GDE ist eine hervorragende Temperaturregelung möglich: über ein intuitives digitales Display lässt sich die gewünschte Temperatur mit einer hervorragenden Genauigkeit von nur ± 0,2 °C einstellen.

Eckdaten

  • Hervorragende Genauigkeit von nur ± 0,2 °C
  • Magnetischer Rührer zur Gewährleistung der Homogenität
  • Timer für unbeaufsichtigten Betrieb
  • Transparenter Polycarbonat-Behälter

Anwendung und Applikationen

  • Nährwertkennzeichnung
  • Qualitätskontrolle
  • Forschung
  • AOAC 985.29 Gesamtballaststoffe in Lebensmitteln

Industrien und Branchen

  • Lebensmittel und Getränke

Produktdetails

Spezifikationen

  • Temperaturbereich: von Raumtemperatur bis 105 °C
  • Leistung: 900 W
  • Gewicht: 6,2 kg (13.66 lb)
  • Abmessungen (BxHxT): 413x295x410 mm (16,2×11,6×16,1 Zoll)

Zubehör

Der GDE liefert eine Antwort auf einen Teil der Gesamtballaststoffmessung in Lebensmitteln. Er kann kombiniert werden mit: CSF6 Filtrationssystem

CSF6: Filtrationseinheit für Ballaststoffanalysen

Die VELP CSF6 Filtrationseinheit für die Extraktion von Ballaststoffen ist optimal für eine effektive Filtration, nachdem die Proben mit dem enzymatischen Digester GDE behandelt wurden.

Diese VELP-Kombination aus GDE und CSF6 ermöglicht die Durchführung der Analyse gemäß der offiziellen AOAC-Methode (Bestimmung der gesamten Ballaststoffe) mit einer enormen Verkürzung der Zeit im Vergleich zum manuellen Verfahren.

Die CFS6-Filtrationseinheit kann für einzelne oder mehrere Proben gleichzeitig (bis zu maximal 6 Proben) in weniger als 20 Minuten verwendet werden, selbst bei voller Auslastung. Die hocheffiziente Pumpe ermöglicht es, den Filtrationsschritt und das abschließende Waschen zu beschleunigen.

Außerdem kann von unten Druckluft eingeblasen werden, um Proben, die sich im Filter des Tiegels angesammelt haben, zu entfernen, was die Qualität der Filtration beeinträchtigt.

Ballaststoffanalyse

Eckdaten

  • Optimal für eine effektive Filtration
  • Kann für eine oder mehrere Proben gleichzeitig verwendet werden

Anwendung und Applikationen

  • Nährwertkennzeichnung
  • Qualitätskontrolle
  • Forschung
  • AOAC 985.29 Gesamtballaststoffe in Lebensmitteln

Industrien und Branchen

  • Lebensmittel und Getränke

Produktdetails

Spezifikationen

  • Konstruktionsmaterial: Epoxidharzbeschichtete Edelstahlstruktur
  • Gegendruck: elektronische Einstellung
  • Rückstände sammeln: separat
  • Filtration: peristaltische Pumpe mit hoher Saugleistung
  • Leistung: 220 W
  • Gewicht: 28 kg (61,6 lb)
  • Abmessungen (BxHxT): 750x420x380 mm (28,7×16,5×15 Zoll)

Beratung

Beratung – Benötigen Sie weitere Informationen?
Dann kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail oder Telefon!

Termine 2024

06. März 2024: LAB-SUPPLY im Kasino der Jahrhunderthalle, Frankfurt-Höchst
27. – 28. März 2024: Forum Labo in Lyon 
09. – 12. April 2024: Analytica in München
24. April 2024: LAB-SUPPLY im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland
15. Mai 2024: LAB-SUPPLY im Austria Center Vienna
18. Juni 2024: LAB-SUPPLY im Estrel Convention Center in Berlin
04. September 2024: LAB-SUPPLY im Congress Innsbruck
10. – 11. September 2024: 6. Mülheimer Wasseranalytisches Seminar
18. September 2024: LAB-SUPPLY im Internationalen Congress Center in Dresden
08. Oktober 2024: LAB-SUPPLY  im Terrassensaal im Forum Leverkusen
23. Oktober 2024: LAB-SUPPLY in der Messe Freiburg
14. November 2024: LAB-SUPPLY in der MesseHalle Hamburg-Schnelsen