Safety Bubble™

Plug & Work

Die Lab-Bubble-Serie bietet sichere Bedingungen für den Anwender und schützt die Umgebung des Arbeitsplatzes.

Mobil, vielfältig, einfach

Unser einzigartiges Konzept für die Lab-Bubble ermöglicht den Einsatz in verschiedensten Anwendungen. Die Filtereinheit passt sich harmonisch der Form der Kabine an. Sie ist mit der Kabine über die Lüftungsschläuche verbunden und kann auf den Labortisch aufgestellt werden. Verfügbar sind Filter für Schwebstoffe (HEPA H14) und Lösungsmitteldämpfe. Diese Einsatzgebiete umfassen die Handhabung von flüssigen und festen Gefahrstoffen. Dämpfe und Partikel werden sicher vom Anwender weg in die Filtereinheit gesaugt. Die Filter lassen sich einfach und schnell durch den Anwender kontaminationsarm tauschen. Ein akustischer und visueller Alarm warnt, falls die vorgeschriebene Strömungsgeschwindigkeit des einwärts gerichteten laminaren Luftstroms unterschritten wird. Das für die Basis verwendete HDPE ist weitgehend beständig gegenüber herkömmlichen Chemikalien. Für die Haube wird ein transparentes Acrylmaterial verwendet, das eine optimale Durchsicht ermöglicht.

Eckdaten

  • optimale Bewegungsfreiheit
  • geringe Strömungsgeschwindigkeit (leise und energiesparend)
  • niedrige Betriebskosten
  • lange Lebensdauer der Filter a. 18 Monate (je nach Nutzung)
  • einfach zu reinigende, abnehmbare Haube
  • integrierte Regale als zusätzliche Abstellflächen
  • konvexe Form erlaubt ergonomisches
  • Arbeiten und ein einfaches Beobachten der ausgeführten Arbeiten
  • integrierte, rückwärtige, reflexfreie Beleuchtung
  • elektronische Drehzahlregler zur Steuerung
  • der Flussrate mit akustischem und visuellem Alarm
  • HDPE Basis in 5 verschiedenen Farben
  • ausgezeichnete Beständigkeit gegenüber Chemikalien
  • Belüftung/Absaugung/Filtration vollständig von der Einhausung getrennt
  • Arbeiten und Wiegen frei von Vibrationen
  • Effizienter H14 HEPA Filter 99,995%
  • Die Lab Bubble wird von a1-safetech geprüft und mit Zertifikat geliefert: Aufstellen, Anschließen und Arbeiten.
  • Ein notwendiger Filterwechsel kann vom Anwender selbst durchgeführt werden.
  • hoher Personenschutz
  • optimale Bewegungsfreiheit
  • geringe Strömungsgeschwindigkeit (leise und energiesparend)
  • niedrige Betriebskosten
  • lange Lebensdauer der Filter ca. 18 Monate (je nach Nutzung)
  • einfach zu reinigende, abnehmbare Haube
  • integrierte Regale als zusätzliche Abstellflächen
  • konvexe Form erlaubt ergonomisches Arbeiten
  • integrierte, rückwärtige, reflexfreie Beleuchtung
  • elektronische Drehzahlregler zur Steuerung der Einströmung mit akustischem und visuellem Alarm
  • HDPE Basis
  • ausgezeichnete Beständigkeit gegenüber Chemikalien
  • Belüftung/Absaugung/Filtration vollständig von der Einhausung getrennt
  • Arbeiten und Wiegen frei von Vibrationen
  • Effizienter H14 HEPA Filter 99,995%

Messverfahren

  • Die Lab-Bubble wird von a1-safetech geprüft und mit Zertifikat geliefert: Aufstellen, Anschließen und Arbeiten.
  • Installations- und Wartungsvideos beiliegend
  • Ein notwendiger Filterwechsel kann vom Anwender selbst durchgeführt werden.

Anwendung und Applikationen

Lab-Bubble und die Apotheken: Geschützte Magistralrezepturen und Übereinstimmung mit der Verordnung 2014-1367 vom 14. November 2014, die zusammenfassend bedeutet: Die Apotheken, die Magistralrezepturen herstellen, müssen die notwendigen Maßnahmen treffen, damit diese keine Risiken für die herstellende Person und ihre Umgebung darstellen. Eine Nichteinhaltung dieser Bestimmungen kann zu einem Widerruf der Genehmigung durch die zuständige Zulassungsbehörde führen. Der Termin ist auf den 15. Mai 2015 festgelegt worden.

Die einfachste und effizienteste Lösung besteht darin, diese Herstellungen in einem ventilierten und filtrierten Abzug durchzuführen, damit keine behandelten Substanzen in die Luft gelangen. Das Mini-Containment Lab-Bubble erfüllt die geforderten Kriterien und ermöglicht es den Apotheken, die Magistralrezepturen in vollständiger Sicherheit und Personenschutz durchzuführen.

Standardmethoden

  • Lab-Bubble ist geprüft nach BSEN 7989, EN14175 und AHREA110
  • Der eingesetzte HEPA-Filter wird nach EN1822 getestet

Beratung

Beratung – Benötigen Sie weitere Informationen?
Dann kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail oder Telefon!